logo lbi
Startseite / Über uns / Firmenbeschreibung

Firmenbeschreibung

Les Bronzes d’Industrie
26 rue de la République
BP 70091
57363 AMNEVILLE CEDEX
FRANCE

Tel. : (33) 3 87 71 15 11
Fax : (33) 3 87 71 14 96
E-mail : commercial@lbi.fr
www.lbi.fr

Unsere Philosophie: Flexibilität und Service

LBI ist bereit in Notfallen Serviceleistungen zu bieten. LBI passt sich möglichst schnell den Bedürfnissen seiner Partner an.

LBI richtet sich stark nach den Anforderungen seiner Kunden. Die Firma bemüht sich rationelle und innovative Angebote zu machen.


Geschichte

Die Firma Les Bronzes d’Industrie (LBI) wurde 1919 gegründet. Ursprünglich auf die Herstellung von Zahnradkränzen und die Bearbeitung von schweren Teilen spezialisiert, hat sich dieser lothringische Bergbau- und Eisenindustriezulieferant sehr früh für Gießerei entschieden und sich auf Bronze- und Aluminiumsandguß festgelegt.
Dank der Erfahrung mit dem Schleudergußverfahren konnte LBI 1960 einen großen Aufschwung verzeichnen.
Die ausgezeichneten Ergebnisse dieses Verfahrens erlauben der Firma, die herkömmliche Sandgußtechnik 1971 aufzugeben. Danach widmet sich LBI nur noch dem Schleuderguß.
LBI wird zu einem anerkannten Spezialisten für Reibungs- und Verschleißprobleme für alle Industriesektoren.
Das Herstellungsprogramm wurde 1976 um Edelstahl erweitert. Dadurch konnte eine enorme Steigerung des Exports erreicht werden.
Die Firma, die ihre eigenen Schleudergußmaschinen entwickelt und herstellt, ist von den Abmessungen her einzigartig in der Welt.
Heute liefert die Firma LBI über 80% ihrer Produktion direkt ins Ausland.


- 1919 : Gründung der Firma als Giesserei für Sandguss für Kupferartige Legierungen und Bearbeitung.
- 1960 : Einführung der Schleudergusstechnik.
- 1971 : Spezialisierung in das Schleudern von Nichteisenmetallen.
- 1976 : Erweiterung um Edelstahl und die Entwicklung im Export.
- 1985: Einführung von Aluminium-Schleuderguss.
- 1990 : Start eines Forschungs und Entwicklungsprogramm über gegossene Compositen mit metallischer Matrix. (ALUSiC®).1985 : Starting of the centrifugal casting of Aluminium alloys
- 1994 : Erwerb der Fa. SRI (Saint Rémy Industrie), Sandguss Giesserei von Kupferlegierungen.
- 1999 : Markteinführung der Legierung ALUSiC®.
- 2009 : Start des Forschungs- und Entwicklungsprogramm Exium® AM.
- 2011 : Markteinführung der Legierung Exium® AM.
- 2013 : Gründung unserer deutschen Niederlassung LBI Guss GmbH in Hattingen.
- 2015: Erwerb der Fa. INOXYDA, Sandguss Giesserei von Kupferlegierungen.


Einige Zahlen von LBI

  • MITARBEITER : 210 Personen (total in der Gruppe : 350 Personen).

Die Umsatz pro Industriesektoren(%)

Industrie Sektoren

Entwicklung Export (%)

Portfolio

logo tüv